FAQ – Häufig gestellte Fragen

Termine bei Dr. Nedoschill können wahlweise persönlich, per Videotermin oder telefonisch (telefonisch nicht bei Erstgesprächen) stattfinden. Wenn Sie eine Umbuchung der Terminart wünschen, benutzen Sie unser Online-Formular oder rufen Sie uns an.

Termine bei Therapeutinnen zu Testuntersuchungen können nur persönlich stattfinden.

Termine bei Therapeutinnen zu Therapiegesprächen können auf Wunsch auch als Videotermin stattfinden.

Buchen Sie Ihren Termin bei Dr. Nedoschill um, oder melden Sie sich zur Änderung der Termine bei Therapeutinnen per Kontaktformular oder telefonisch bei unserem Team.

Wenn Sie mit Ihrem Kind aktuell nicht zu Testterminen kommen möchten, setzen wir Sie gern auf unsere Warteliste.

Wir bitten Sie, bei Betreten der Praxis Ihre Hände zu waschen.

In unserer Praxis besteht Masken-Pflicht. Eine Behelfsmaske (Mund-Nasen-Schutz) reicht aus. Bitte bringen Sie für Ihr Kind und sich selbst Ihre eigene Maske mit.

Wir haben Plexiglas-Schutzscheiben auf der Theke und allen Schreibtischen.

Für Testuntersuchungen, bei denen Material berührt werden muss, geben wir den Kindern Einmalhandschuhe.

Pro Patient ist nur eine Begleitperson (Elternteil) möglich. Auch Geschwister können die Praxis im Regelfall nicht betreten.

Wir bitten Begleitpersonen während Testungen oder Therapie-Terminen, außerhalb unserer Praxisräume zu warten.

Wir beginnen und beenden alle Termine möglichst pünktlich. Bitte kommen Sie also nicht zu früh (weil wir Sie sonst bitten, außerhalb der Praxis zu warten). Bitte kommen Sie auch nicht zu spät (weil die Termindauer sonst entsprechend kürzer ist).

Die Praxis ist aktuell als Einbahnstraße organisiert: Das bedeutet, dass Sie die Praxis am Empfang betreten, aber durch einen anderen Ausgang wieder verlassen (bzw. Ihr Kind nach der Testuntersuchung/Therapie dort wieder abholen).

Sie benötigen nur ein Handy, Tablet, Laptop oder einen PC mit Kamera und Lautsprechern, und natürlich eine stabile Internetverbindung. Die Durchführung ist sehr einfach.

Auf unserer Seite Videotermin finden Sie eine ausführliche Beschreibung.

Sie müssen Rezepte nicht unbedingt persönlich bei uns abholen. Wir benötigen aber in jedem Quartal zuerst das Versichertenkärtchen des Kindes.

Wiederholungsrezepte bestellen Sie per Online-Formular oder Rezept-Anrufbeantworter. Sie können Sie dann bei uns abholen, oder wir schicken Sie ihnen mit der Post nach Hause (nur per Einschreiben - bitte mailen Sie uns vorab eine Internetmarke) oder hinterlegen sie in unserer Apotheke am Platz für Sie.