Offene Sprechstunde

Donnerstags haben wir offene Sprechstunde.

  • Donnerstag vormittags 8:30 – 11:00 Uhr
  • Ab Do, 7.11.2019 zusätzlich auch nachmittags 13:30 – 16:00 Uhr.

Zu diesen Zeiten können Sie mit Ihrem Kind ohne Termin und ohne Voranmeldung in unsere Praxis kommen, egal ob Sie zum ersten Mal zu uns kommen oder bereits zu unseren Patienten gehören.

Ziel der offenen Sprechstunde ist, allen Patienten im Bedarfsfall schnelle Termine zu ermöglichen:

  • Falls Sie bei Ihrem Kind einen dringenden fachärztlichen Abklärungsbedarf sehen
  • Falls Sie bereits einen regulären Termin für ein Erstgespräch vereinbart haben, aufgrund der Umstände aber eine raschere (jedoch auch kürzere) Klärung brauchen
  • Falls Ihr Kind bereits in unserer Behandlung ist und akute Ereignisse eingetreten sind, die einen raschen Termin erfordern
  • Wenn Ihr Kind von uns medikamentös behandelt wird und Sie ein Wiederholungsrezept benötigen, für das ein kurzer persönlicher Kontakt nötig ist
  • In der offenen Sprechstunde finden keine reinen Elterngespräche, Ergebnisgespräche oder Termine mit Therapeutinnen statt.

Wichtige Hinweise für alle Patienten

  • Bitte bringen Sie das Versichertenkärtchen Ihres Kindes zum Termin mit. Ohne die „elektronische Gesundheitskarte“ kann in der offenen Sprechstunde keine Behandlung stattfinden.
  • Termindauer: Die Termine finden in der Reihenfolge des Eintreffens (bei Anrufen nach 8:30 / 13:30 Uhr in der Reihenfolge der weiteren telefonischen Anmeldungen) statt und dauern je nach Anlass unterschiedlich lange. Bitte bringen Sie entsprechende Geduld mit.
  • Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, können Sie uns ab 8:30 Uhr (nachmittags ab 13:30 Uhr) unter der Telefonnummer 09132 / 74 72 78 – 70 anrufen.
  • Termine ohne Kind sind nicht möglich.

Wichtige Hinweise für neue Patienten

  • Bitte laden Sie sich vor Ihrem Besuch bei uns diesen Anmeldebogen herunter und bringen Sie ihn ausgefüllt zum Termin mit.
  • Bitte bringen Sie zum Termin das letzte Jahreszeugnis des Kindes mit, sowie relevante Befunde (Arztbriefe, Vorbefunde, Berichte von Ergotherapeuten oder Logopäden oder schulisch durchgeführten Testungen…)
  • Bitte haben Sie Verständnis, dass Erstgespräche in der offenen Sprechstunde einer raschen Abklärung dienen und deshalb möglicherweise kürzer dauern. Sollten Sie lieber ein ausführliches Erstgespräch wünschen, vereinbaren Sie bitte ein regulären Termin über unser Empfangsteam.